Neues von Mercoline

ATLAS AES 2.1 und die neuen EORI-Nummern

Ab dem 10. März 2012 stellt der deutsche Zoll das neue ATLAS-Ausfuhr-Release AES 2.1 produktiv zur Verfügung. Auf die wichtigsten Anpassungen hat der Zoll bereits mit der ATLAS-Teilnehmer Info 1570/12 vom 9. Februar 2012 hingewiesen.

Dazu gehören z. B.: 

  • Nachforschungsersuchen (Follow up)
  • Nachträgliche Ausfuhranmeldung
  • Passive Veredelung (PV)
  • Art der Anmeldung
  • MRN-bezogene Statusauskunft für den Teilnehmer
  • Automatisierte Aufforderung zur Abgabe der ergänzenden Ausfuhranmeldung (eAM)
  • Umstellung EORI
  • Vertretungsverhältnisse in ATLAS-Ausfuhr

 

Ein wesentlicher Inhalt des neuen Release ist die vollständige Ablösung der Zollnummer durch die EU-weit eingeführte EORI-Nummer. Die EORI-Nummer (Economic Operators´ Registration and Identification number - Nummer zur Registrierung und Identifizierung von Wirtschaftsbeteiligten) ersetzt als in der gesamten Europäischen Union gültige Beteiligtenidentifikation die deutsche Zollnummer. Ab dem 10.03.2012 müssen ausführende Unternehmen über eine EORI-Nummer verfügen. Ob Unternehmen bereits über eine EORI-Nummer verfügen, kann auf der Internetseite des Zolls geprüft werden. Geben Sie hierzu Ihre deutsche EORI-Nummer (Zollnummer mit einem vorangestellten "DE", z.B. DE1234567) im Internet unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds2/eos/eori_validation.jsp?Lang=de ein. 

Ebenso gab der Zoll bekannt, dass das Ende der so genannten "weichen Migration" auf den 31.01.2013 festgelegt wurde. In der Phase der weichen Migration akzeptiert der Zoll Ausfuhranmeldungen nach den Standards ATLAS AES 2.0 und AES 2.1. Bis zum 31.01.2013 können Zollanmeldungen noch nach dem heutigen ATLAS AES 2.0-Release durchgeführt werden. In diesem Fall erfolgt der Abgleich zwischen der neuen EORI-Nummer und der bisherigen Zollnummer durch den Zoll.

Seitens Mercoline entsteht derzeit die neue Version M.ATLAS 4.0, die mit der Zoll-ATLAS AES 2.1 kompatibel und wiederum zertifiziert sein wird.

Die ausführlichere ATLAS-Teilnehmer-Info kann unter der folgenden Adresse heruntergeladen werden: http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/ATLAS/ATLAS-Publikationen/Teilnehmerinformationen/teilnehmerinformationen_node.html