Skip to main content

EDI-Signatur-Service

Kosten sparen mit qualifizierter elektronischer Signatur.

Das deutsche Finanzamt akzeptiert beim Vorsteuerabzug auch elektronische Rechnungsbelege. Um diese Voraussetzung zu erfüllen, müssen insbesondere die Authentizität und Integrität der Rechnungsbelege gewährleistet sein. Dies erreichen Unternehmen dadurch, dass entweder der bilaterale Datenaustauschprozess genau festgelegt wird oder die EDI-Rechnungen mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind.

Mit dem attraktiven Signatur-Dienstleistungspaket CS.eSignature von Mercoline reduzieren Unternehmen schnell Kosten in der Rechnungsabwicklung. Sie müssen Sie nicht einmal Investitionen tätigen. Mercoline stellt Ihnen die eigene Infrastruktur zur Verfügung.

Versand Ausgang

Mit CS.eSignature wird jede Rechnung vor dem Versenden mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen. Durch dieses spezielle Signaturverfahren werden die Echtheit der Herkunft und die Unversehrtheit des Inhalts prüfbar gemacht. 

Signatur Eingang

Diese qualifizierte elektronische Signatur wird später beim Empfänger geprüft, verifiziert und zusammen mit der Rechnung gespeichert. Mercoline stellt Kunden eine leistungsfähige eSignature-Infrastruktur zur Verfügung.

CS.eSignature umfasst die ...

  • Full-Service-Bereitstellung für das Signieren und Verifizieren von Rechnungen oder anderen Dokumenten
  • Sicherstellung aller Identifikations-, Abschluss- und Beweisfunktionen
  • Unterstützung aller gängigen Formate zur digitalen Signatur von PKCS#7 signed-data und PKCS#7 S/MIME, z.B.: *.pdf, *.pk7, *.p7s, *.p7m, *.dgs sowie 2D-Barcode-Signatur
  • Bereitstellung der Signatur- und Verifizierungsdateien für die Übernahme und Archivierung in Buchhaltungs- und ERP-Systeme

Vorteile für Rechnungsversender:

  • Schneller ROI durch hohes Kosteneinsparungspotential
  • Geringes Risiko, da keine Investitionskosten erforderlich
  • 100% papierloses Verfahren und medienbruchfreie Übermittlung von Rechnungsdaten
  • Volle Rechtssicherheit des Verfahrens mit einer der eigenhändigen Unterschrift vergleichbaren Rechtssicherheit
  • Höchste Fälschungssicherheit bei der Zustellung der Rechnungen

Vorteile für Rechnungsempfänger:

  • Schneller ROI durch hohes Kosteneinsparungspotential
  • Geringes Risiko, da keine Investitionskosten erforderlich
  • Medienbruchfreier Datenimport in ERP-Systeme
  • Vorsteuerabzug bei elektronischen Rechnungen nach §14 UStG
  • Einfache unternehmensweite Distribution (z.B. zur Rechnungsprüfung an die bestellende Abteilung)