Mercoline Experts Day 2019

Eine Veranstaltung der Mercoline und der IT-Informatik

Erfahren Sie mehr über aktuelle Themen und effiziente Lösungen im Außenhandel. Erleben Sie in den zahlreichen Expertenvorträgen, wie Sie die aktuellen Herausforderungen in den Bereichen Präferenzen und Exportkontrolle erfolgreich lösen. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Kunden. Es lohnt sich!

Digitalisierung im Außenhandel

7. Mai 2019 in Ulm
8. Mai 2019 in Dreieich (bei Frankfurt a. Main)
9. Mai 2019 in Walsrode (bei Hannover)
jeweils von 10:00 Uhr bis 15:45 Uhr

... über die Nutzung von neuen Mercoline Lösungen für das Management von Lieferantenerklärungen und Präferenzkalkulation

... zu den aktuellen Herausforderungen im Präferenzmanagement und zu den TOP-Außenhandelsthemen 2019

... über aktuelle Projekte und Herausforderungen im Außenhandel und SAP

Agenda

09:30 - 10:00 Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee
10:00 - 10:15 Herzlich Willkommen zum Mercoline Experts Day
Begrüßung und News aus dem Hause Mercoline
10:15 - 10:30 What's new with M.SecureTrade?
  • Die Mercoline Außenhandelssuite wächst und
  • ... unterstützt die Digitalisierungsstrategie ihrer Anwender
Falko Richter, Portfolio Manager Außenhandel, Mercoline
10:30 - 11:15 Key-Note: Präferenzen in Zeiten von Brexit und Trump
  • Aktuelle Herausforderungen im Präferenzmanagement
  • Rechtliche Fallstricke bei der Bewertung von Waren
Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang, Direktor des Instituts für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an Universität Münster, Steuerberater und Geschäftsführender Gesellschafter der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH
11:15 - 11:45 Coffee & Talk: Kaffee, Kuchen und Expertengespräche an den Info-Points
11:45 - 12:30 Einholen von Lieferantenerklärungen M.SecureTrade Präferenzmanagement automatisieren.
  • Einholen von Lieferantenerklärungen automatisieren
  • Prozessimplementierung und Erfahrung aus einem Einführungsprojekt
Thorsten Schwing, Manager Import/Export & Purchasing, SCHNEIDER GmbH & Co. KG
David Rosenau, Manager Product and Solution Consulting, Mercoline
12:30 - 13:30 Snacks & Talk: Mittagessen und Expertengespräche an den Info-Points
13:30 - 14:15 Prozessintegrierte Präferenzkalkulation mit M.SecureTrade Präferenzmanagement
  • Kalkulation von Materialien direkt in SAP-Vertriebsbelegen
  • Erfahrungen aus einem Entwicklungsprojekt
in Ulm & Walsrode: Thorsten Schwing, Manager Import/Export & Purchasing, SCHNEIDER GmbH & Co. KG
in Frankfurt: Ulrich Meyer, Zoll- und Ausfuhrbeauftragter, ROTH WERKE GMBH
Falko Richter, Portfolio Manager Außenhandel, Mercoline
14:15 - 14:45 Fit für die Zukunft: Neues aus dem Zoll-, Außenwirtschafts- und Präferenzrecht
  • Sprechen Sie schon REX, CETA, JEFTA, …?
  • Neue internationale Aspekte im Bereich Exportkontrolle
Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang, Direktor des Instituts für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an Universität Münster, Steuerberater und Geschäftsführender Gesellschafter der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH
14:45- 15:15 Coffee & Talk: Kaffee, Kuchen und Expertengespräche an den Info-Points
15:15- 15:45 Podiumsdiskussion: Herausforderungen der digitalen Transformation im Außenhandel
Offene Diskussion der Referenten mit den Teilnehmern
15:45 Ende

Eine Veranstaltung der Mercoline und der IT-Informatik

Erfahrungen teilen. Experten sprechen. Kompetenzen gewinnen.

Anmeldeformular
Die Teilnahme an dem Mercoline Experts Day inklusive Bewirtung ist für alle angemeldeten Teilnehmer kostenlos.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 5. April 2019 über unten stehendes Formular an. Oder rufen Sie direkt bei uns an: 030-436589-0.
Termine
Persönliche Daten
Weitere Personen