Skip to main content

INTRASTAT in SAP

Periodische Abschlüsse für INTRASTAT-Meldungen in SAP

Beratung und Implementierung der EU-INTRASTAT-Funktionalitäten im SAP Standard

Periodische Abschlüsse vereinfachen das Erstellen von Anmeldungen, die von Zollstellen und sonstigen staatlichen Stellen vorgeschrieben sind. Solche Anmeldungen werden verwendet, um Statistiken über Waren zu pflegen, die in Wirtschaftszonen und Handelsregionen exportiert und importiert werden. Mercoline unterstützt Sie bei der Einrichtung und optimalen Abbildung dieser Anforderungen auf der Importseite (SAP MM) und der Exportseite (SAP SD).

Wir helfen Ihnen, solche periodischen Meldungen automatisiert zu erstellen und den manuellen Aufwand zu minimieren. Zu den typischen Beratungsthemen im Bereich Intrastat-Meldungen mit SAP gehören z.B.:

  • Erstellung von Meldungen auf der Basis von Daten aus SAP SD-Belegen und SAP MM-Belegen
  • Erstellung von Meldungen im Hell-Ablauf oder als Batch-Jobs im Dunkel-Ablauf
  • Übermittlung von Meldungen auf Papier, via Datei, EDI-Format oder per E-Mail (je nach jeweiliger staatlicher Regelung)
  • Simulation der Meldungserstellung
  • Umfassendes Protokoll unvollständiger Positionen zur Unterstützung der Erstellung exakter und vollständiger Meldungen

Grundprinzip Ablauf der INTRASTAT-Meldung

  1. Selektion der Daten aus den relevanten Einkaufs- oder Vertriebsbelegen

  2. Auf der Grundlage dieser Parameter selektiert das System die Daten und schreibt sie in eine Zwischendatei. 

  3. Erstellen der Meldung - je nach den Vorschriften der Behörden - auf Papier, als Datei (zum Upload ins Internet) oder zur Übertragung via eMail oder EDI