Skip to main content

Sendungskonsolidierung in SAP

Sendungen vollautomatisch zusammenfassen und Versandkosten reduzieren

Wie Sie ohne den Prozess zu verändern bares Geld sparen

Mercoline bietet zu ihrer Lösung M.TransportCommuniator die Erweiterung „Sendungskonsolidierung“ an, mit der mehrere Sendungen an denselben Empfänger automatisch zu einer Sendung zusammengefasst werden. Damit reduzieren Sie ganz ohne Extra-Aufwand Ihre Versandkosten. Das System erkennt, ob an einem Tag bereits eine Sendung an einen Empfänger erstellt wurde und produziert automatisch für jede nachfolgende Sendung einen Konsolidierungsbeleg. Viele KEPs - z. B. UPS - bieten für konsolidierte Sendungen deutlich günstigere Tarife an. Mit dem neuen Feature von Mercoline profitieren Sie davon, ohne Ihre Abläufe zu ändern.

Altbekanntes Problem und einfache Lösung

Um mehrere Sendungen zu einer zusammenzufassen, waren früher etliche Arbeitsschritte nötig:

  1. Zweite Bestellung des Kunden A geht am selben Tag ein. Das muss bemerkt werden.
  2. Die erste Bestellung von Kunde A muss wieder herausgeholt werden.
  3. Der bereits erstellte Beleg für diese Bestellung muss im System storniert werden.
  4. Erst dann kann die Konsolidierung beider Bestellungen manuell durchgeführt werden.
  5. Sind beide Bestellungen fertig für den Versand, müssen sie mit neuen Labels versehen werden.

Mit der Sendungskonsolidierung von Mercoline wird aus fünf Schritten nur noch einer:

Die zweite Bestellung des Kunden A geht am selben Tag ein. Das System erkennt das automatisch und produziert für die zweite und alle weiteren Bestellungen dieses Tages aufeinander referenzierende Labels. Beim KEP wird das als eine einzige Sendung erkannt und günstiger verschickt.

Reduzierung manueller Tätigkeiten, geringere Frachtkosten.

Auf einen Blick

  • UPS-Sendungen vollautomatisch konsolidieren.
  • Geringere Kosten bei schnellerem Ablauf im Versand.
  • Keine Schulung auf neue Prozesse nötig.
  • Schnelle Implementierung als Erweiterung der bestehenden Lösung.
  • Hohe Einsparungen bei den Versandkosten, geringer Implementierungsaufwand.