Skip to main content

Verladekontrolle mit LoadMaster

Erweiterungslösung für qualifiziertes Verladen mit dem M.TransportCommunicator 

Beim Verladen von Waren können hin und wieder Fehler auftreten. Kunden bekommen dann ihre Waren zu spät, die falsche Ware oder überhaupt keine Ware. Bis sich die Kunden jedoch melden, kann viel Zeit vergehen und dann weiß niemand mehr, was, wann, wo verladen wurde. Die Mercoline Erweiterungslösung LoadMaster unterstützt den Digitalisierungsprozess und ermöglicht nicht nur den flexiblen Einsatz via mobile Endgeräte und die Optimierung des Verladeprozesses, sondern sorgt auch für eine zuverlässige Protokollierung dank Verladezuweisung und digitaler Unterschrift.

Voll integriert in SAP ERP und SAP S/4HANA

Das ist die Verladekontrolle

  • Verwaltung von automatisch erstellten Manifesten (Ladeliste, Frachtliste)
  • Qualifiziertes Verladen von Versandstücken mit digitaler Bestätigung und Archivierung
  • Manuelles Zuweisen von sendungsbezogenen Packstücken zu Manifesten
  • Elektronische Übermittlung an den Transportdienstleister
  • Kurier-, Express-, Paket- und Speditionsprozesse sind verfügbar
  • Unterstützung des mobilen Einsatzszenarios durch Fiori-App mit Scanfunktionalität
  • Lizensierbare Erweiterungs-App für den M.TransportCommunicator

Einige Vorteile auf einen Blick

  • Einsatz ist nicht gebunden an einen festen Arbeitsplatz
  • Digitalisierte Bedienung durch Scannen und Unterzeichnen direkt an einem Gerät
  • Qualifizierter Verladeprozess durch Verknüpfung von User, eigescannten Packstücken und dem unterzeichneten Manifest
Gut fürs Budget: Alle Mercoline-Lösungen gibt es auch zur Miete. Fragen Sie uns!

Screenshot der Verladekontrolle in SAP mit LoadMaster

Transportlogistik-Lösungen aus einer Hand

Kontakt

   +49 (0)30-436589-0