Skip to main content

Umsatzsteuer-ID-Prüfung: Sind Sie fit für die „Quick Fixes“ ab dem 01.01.2020?

Quick Fixes ab 2020: Der Anfang der großen EU-Mehrwertsteuerreform

Zwischen 2022 und 2024 wird die EU eine ganzheitliche Mehrwertsteuerreform einführen. Um bis dahin für mehr Klarheit über Reihengeschäfte, innergemeinschaftliche Verbringungen und Konsignationslager zu sorgen, gibt es bereits ab dem 01.01.2020 die sogenannten “Quick Fixes” als Sofortmaßnahmen.

USTID-Prüfung als materiellen Voraussetzung für die Steuerbefreiung

Ab 1.1.2020 sind die Aufzeichnung der gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummern (USt-IdNr.) des Abnehmers (Lieferung) sowie die korrekte Abgabe einer Zusammenfassenden Meldung (ZM) ausdrückliche Voraussetzungen für die Steuerfreiheit von innergemeinschaftlichen Lieferungen. Das bedeutet, dass bei Nichtaufzeichnung einer (gültigen) USt-IdNr. des Abnehmers durch den Lieferer die innergemeinschaftliche Lieferung zwingend steuerpflichtig wird. Folgende materiellen Voraussetzungen sind bei jeder EU-Lieferung zwingend zu prüfen bzw. umzusetzen:

  • Die Umsatzsteuer-ID des Erwerbers liegt vor.
  • Der Erwerber ist in einem anderen EU-Mitgliedstaat für Mehrwertsteuerzwecke registriert als dem Land, in dem die Versendung ihren Ursprung hat.
  • Die Umsatzsteuer-ID ist im MIAS-System (ebenfalls bekannt als VIES-System) erfasst.
  • Die Lieferung ist korrekt zusammengefasst.

Neue Anforderungen mit M.SecureTrade Umsatzsteuer-ID-Prüfung erfüllen

Mit Hilfe von M.SecureTrade Umsatzsteuer-ID-Prüfung und der Implementierung von SAP Standardprozessen werden die o.g. verschärften Voraussetzungen vollständig erfüllt.

  • Qualifizierte Prüfung (mit Adressdaten des Abnehmers)
  • Prüfungen gegen verschiedene Prüfstellen (DE-BZSt, EU-VIES)
  • Prüfung von Stammdaten (Debitoren, Kreditoren, Geschäftspartner)
  • Prüfung von Bewegungsdaten (Aufträge, Auslieferungen)
  • Umfassende Protokollierung der Prüfungen
  • Beratung bei der Umsetzung der Zusammenfassenden Meldung in SAP

Prüfprozesse in M.SecureTrade Umsatzsteuer-ID-Prüfung

Passende Mercoline-Lösung